Hier erscheint das Titelbild
Hier erscheint das Titelbild
Freude haben & Freude verbreiten mit der Chorgemeinschaft aus Eintracht & Liederkranz
  Freude  haben  &  Freude verbreiten  mit  der  Chorgemeinschaft  aus  Eintracht  &  Liederkranz                      

Unser Adventskonzert

Wechselweise wird das Adventskonzert der Chorgemeinschaft jeweils am 2. Advents-Sonntag in der Kath. Kirche zu Bühl oder in der ev.  Kirche zu St. Helena aufgeführt. Es stellt für unseren Chor und den teilnehmenden Chören und Musikgruppen den musikalischen Höhepunkt in der Gemeinde am Jahresende dar.

Das Adventskonzert 2019 in der Kirche zu  Bühl

Engel und Musik im Einklang 

 

In der Kirche Mariä Heimsuchung in Bühl passten beim Adventskonzert der Simmelsdorfer Musikvereine Raum und Musik harmonisch zusammen. Die vielen Engel auf den Altären oder Beichtstühlen der barocken Innenausstattung der Kirche schienen mit zu jubilieren, als der Männerchor der Chorgemeinschaft „Eintracht“ Hüttenbach und „Liederkranz“ Simmelsdorf  anfangs das Lied „Weihnachtsjubel“ intonierte. Später im Programm sangen sie dann schwungvoll noch unter anderem „Weihnachtsgesang mit Echo“ sowie das „Gloria in Excelsis Deo“. 

Der Evangelische Posaunenchor Großengsee füllte zwischendurch immer wieder mit mächtigem Klang das von Besuchern ziemlich voll gefülltem Kirchenschiff mit unter anderem „Freut Euch Ihr lieben Christen“ aus dem Magdeburger Gesangbuch. Dazwischen dann auch besinnlich beruhigend das Streicher Ensemble der Sing- und Musikschule Bühl. Der Chor der der Sing- und Musikschule Bühl sang nach der Lesung einer Weihnachtsparabel mit viel Rhythmus und Temperament „Mary´s Boychild“ aus Amerika „Christmas In The Old Man´s Hat“ aus Irland.

Textlich in englischer Spache anküpfend gaben die Sängerinnen und Sänger des Gemeinschaftschors der Gesangsvereine aus Hüttenbach und Simmelsdorf  in verschiedenen musikalischen Varianten „Bless my Lord“ zum Besten. Vierstimmig überzeugend mit kraftvollen Männer- und sanften Frauenstimmen vor allem dann noch „Es war in einer Nacht in Bethlehem“ nach der bekannten bolivianischen Volksweise „El condor pasa“.

Zum Schluss machte dann auch das Publikum mit. In Begleitung des Posaunenchors sangen alle „Wir sagen Euch an, den lieben Advent“.  Es war der 2. Advent. Deshalb endete das Lied auch schon mit der 2. Strophe. „So nehmet euch eins um das andere an“, wie es da heißt, war ein Motto dieses stimmungsvollen Nachmittags, wie es der Bühler Pfarrer Josef Czerepak auch in seinen Schlussworten betonte.

Nach dem Konzert reichte das Team des Pfarrgemeinderats Glühwein und Lebkuchen, und die Veranstaltung klang mit guten Gesprächen aus.   

Text: S. Mühlbaur / Bild W. Mruck / Bilder-Galerie T. Egloffstein

Aktuelles aus dem Vereinsleben

 

! Vereinsausflug !

Am Samstag, 8.10.2022, findet unser Ausflug nach Ansbach zur Franken-Ausstellung statt.

 

 

 

Endlich wieder Singstunden !

 

Wir freuen uns, dass wir nach dieser langen Zeit endlich wieder proben können!

Hier geht's zum aktuellen Probenplan

 

 

Unsere Lieder auf Musicalion.com:  

Üben für Chor-mitglieder hier klicken !!

 

 

 

Unsere Kirwa-Lieder zum Nachsingen:  

Für die  HÜBA KIRWALIEDER  APP für das Smartphone hier klicken und herunterladen! 

 

 

 

 

Adventskonzerte der letzten 7 Jahre:

Sind auf unserer Advents- und Weihnachtslieder-CD in der Mitte der Start-Seite. Wer Interesse an einer Konzert-CD hat meldet sich einfach bei unseren Vorsitzenden Verena oder Gerhard.  

Druckversion | Sitemap
© GV "Eintracht" Hüttenbach 1893 e.V.